Bestattungsinstitut Petri  Foto Birken  
Kollegendienst

Unser moderner Fahrzeugpark steht Ihnen gerne zur Verfügung


Im Zuge unserer multikulturellen Gesellschaft werden auch Sie, als Bestattungsunternehmer, mit dem Tode ausländischer Mitbürger konfrontiert, die in ihr Heimatland überführt werden sollen oder deutsche Staatsbürger versterben im Ausland und sollen in Deutschland bestattet werden.

Das kann Ihr Unternehmen vor verschiedene Probleme stellen!

  • Sie verfügen nicht über entsprechende Fahrzeugkapazitäten. Ihre Fahrzeuge sind alle im Einsatz oder können nicht für die Dauer einer Überführung blockiert werden.
  • Sie haben personelle Engpässe. Sie persönlich oder Ihre Mitarbeiter sind nicht abkömmlich, da der normale Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten werden muss.
Hier bieten wir Ihnen unsere Partnerschaft an.

Wir sind in Ihrem Namen tätig und übernehmen nur die Überführung bzw. Rückführung und auf Wunsch den Konsulatsservice.

Wir sind in unserem Namen tätig. Sie beauftragen uns mit dem Trauerfall, und wir erstatten Ihnen sofort die Kosten für Ihren Aufwand.

Das Bestattungsinstitut PETRI überführt mit modernen Bestattungswagen und qualifiziertem Personal neben allen europäischen Ländern speziell nach: Italien, Kroatien, Slowenien, Kosovo, Bosnien, alle Staaten ehemals Jugoslawien, Ungarn, Griechenland sowie alle osteuropäischen Staaten - per Flugzeug weltweit.
  • Wir erledigen zuverlässig alle Formalitäten im In- und Ausland bei Behörden und Konsulaten.
  • Wir verfügen über einen schnellen Übersetzungsservice für Personenstandsurkunden.
Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung sowie die faire Preisgestaltung sowohl bei Überführungen im In- und Ausland als auch bei Rückführungen Verstorbener nach Deutschland.

Unsere modernen Überführungsfahrzeuge blind